INFORMATIONEN ZUR BEHANDLUNG VON PERSÖNLICHEN DATEN DER WEBSEITENUTZER

Der Eigentümer dieser Website, das Unternehmen Redic srl, respektiert und schützt in Übereinstimmung mit den Verpflichtungen aus der nationalen[1] und EU-Gesetzgebung (DSGVO[2]) und nachfolgenden Änderungen die Privatsphäre der Benutzer / Besucher und ergreift angemessene und angemessene Sicherheitsmaßnahmen für die Rechte verletzen.

Diese Informationen gelten ausschließlich für die Online-Aktivitäten dieser Website und gelten für die relevanten Benutzer / Besucher. Sie verfolgen das Ziel, ein Höchstmaß an Transparenz in Bezug auf die von der Website gesammelten Informationen und deren Verwendung zu gewährleisten.

Die Behandlung basiert auf den Grundsätzen der Rechtmäßigkeit, Richtigkeit, Transparenz, Zweckbindung, Datenminimierung, Genauigkeit, Bestandserhaltungsbeschränkung, Integrität, Vertraulichkeit und Verantwortlichkeit.

Gemäß den Artikeln Daher werden in Bezug auf die Verarbeitung, die der Eigentümer mit Ihren persönlichen Daten durchführt, die folgenden Informationen gemäß Artikel 13 und 14 der Verordnung und der geltenden Gesetzgebung bereitgestellt:

  1. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten für personenbezogene Daten [4]:

Gesetzlicher Vertreter / Einzelperson: Redic srl
Adresse / Firmensitz: Via Don Lorenzo Milani, 5 – 20025 Legnano (MI)
USt.-Nr .: 02523990121
Telefon: +39 02 9623320
E-Mail: commerciale@redic.it
Digitales Domizil (Zertifizierte elektronische Post oder andere): redicsrl@pec.it

  1. Art der erhobenen Daten und Zweck der Verarbeitung:

Der Datenschutzbeauftragte trifft alle technischen und organisatorischen Maßnahmen, die zur Sicherung der verarbeiteten personenbezogenen Daten erforderlich sind. Diese Maßnahmen zielen insbesondere darauf ab, unbefugten Zugriff, unbefugte Weitergabe, Veränderung oder unbefugte Zerstörung der Daten zu verhindern. Die Verarbeitung erfolgt mit Hilfe elektronischer oder automatisierter Mittel mit der Logik der Organisation und Verarbeitung personenbezogener Daten, um die Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten zu gewährleisten. Informationen werden während der Besuche der Benutzer auf automatisierte Weise gesammelt.

Der Datenverantwortliche kann einige personenbezogene Daten von Benutzern verarbeiten, die mit den Webdiensten der Website interagieren, insbesondere:

  • Navigationsdaten von Navigazione: Personenbezogene Daten können von Computersystemen während der Nutzung der Website automatisch erfasst werden, z. B. die IP-Adresse, die URI-Adressen[3], die Art des Browsers und die Parameter des Geräts, mit dem die Verbindung zur Website hergestellt wird. den Namen des Internet Service Providers (ISP), die Webseite des Ursprungs- und Endes des Besuchers[4] sowie die Angaben zu Datum und Uhrzeit des Besuchs, zu Anfragen, die an den Standortserver gesendet werden und die das Navigieren ermöglichen. Die Navigationsdaten können auch dazu verwendet werden, anonyme Statistiken zu erstellen, die es uns ermöglichen, die Nutzung der Website zu verstehen und deren Struktur zu verbessern. Navigationsdaten können schließlich verwendet werden, um illegale Aktivitäten, beispielsweise im Fall von Computerkriminalität, zum Nachteil der Website festzustellen.
  • Persönliche Daten und Kontaktdaten, die zur Erfüllung bestehender oder zukünftiger Vertragsbeziehungen mit Nutzern erforderlich sind.

Es werden keine “besonderen Kategorien” personenbezogener Daten, dh Daten, die als sensibel[5] eingestuft werden können, erhoben und in irgendeiner Weise verarbeitet.

Die vom Nutzer angegebenen oder von Dritten mitgeteilten Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  1. Registrierung auf der Website, den vom Eigentümer entwickelten oder zur Verfügung gestellten Diensten und / oder Apps, Nutzung der zugehörigen Informationsdienste, Verwaltung von Kontaktanfragen oder Informationen;
  2. Erfüllung von Verpflichtungen aus EU- und nationalen Vorschriften, Schutz der öffentlichen Ordnung, Aufdeckung und Verfolgung von Straftaten;
  3. Überprüfung des ordnungsgemäßen Funktionierens der Website und aus Sicherheitsgründen, um Versuche zu unterbinden, die Website selbst zu beschädigen oder anderen Nutzern Schaden zuzufügen oder auf jeden Fall schädliche Aktivitäten oder Straftaten zu begehen;

Die Site ermöglicht die Eingabe von Daten wie Name und E-Mail-Adresse durch den Besucher / Benutzer. Diese Aktivität unterliegt der ausdrücklichen Annahme dieser Informationen.

Die Informationen, die Benutzer der Website durch die ihnen zur Verfügung gestellten Dienste und Tools veröffentlichen, werden vom Benutzer wissentlich und freiwillig zur Verfügung gestellt, indem sie an den Eigentümer weitergeleitet werden, ohne jegliche Verantwortung für mögliche Verstöße, die möglicherweise auf die Wirkung zurückzuführen sind verpflichtet. Es ist in der Tat Sache des Nutzers, die Erlaubnis zur Eingabe personenbezogener Daten Dritter oder von Inhalten einzuholen, die durch nationale und internationale Standards geschützt sind.

  1. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten:

Die Übermittlung personenbezogener Daten zu den in den Buchstaben 1), 2) und 3) des vorhergehenden Absatzes genannten Zwecken, die mit einer vorvertraglichen und / oder vertraglichen Phase verbunden sind oder auf Anfrage der interessierten Partei oder von einer bestimmten Person vorgesehen sind Gesetzgebung ist obligatorisch. Das Versäumnis der interessierten Partei, bestimmte personenbezogene Daten im Zusammenhang mit den oben genannten Zwecken bereitzustellen, kann den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen daran hindern, seine Dienste bereitzustellen.

  1. Verwendung von Cookies:

Bitte beziehen Sie sich auf eine bestimmte Seite.

  1. Empfänger personenbezogener Daten:

Die Daten werden vom Verfasser aufbewahrt und können übermittelt werden an:

  • autorisierte Parteien, die an der Organisation des Standorts beteiligt sind[6];
  • externe Fächer[7];
  • Personen, deren Recht auf Zugang zu den Daten gesetzlich oder behördlich anerkannt ist;
  • Drittländer oder internationale Organisationen. Die Site kann einige Daten, die mit Diensten außerhalb des Gebiets der Europäischen Union[8] gesammelt wurden, gemeinsam nutzen.

Die vollständige Liste aller für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlichen und Berechtigten kann schriftlich an die E-Mail-Adresse commerciale@redic.it oder an die Postanschrift des Sitzes des Inhabers der Verarbeitung personenbezogener Daten angefordert werden.

  1. Ort der Verarbeitung:

Die auf der Site gesammelten Daten werden in der Zentrale des Datencontrollers und im Webhosting-Rechenzentrum verarbeitet. Das Webhosting (Aruba S.p.A) verarbeitet in seiner Eigenschaft als externer Verarbeitungsmanager personenbezogene Daten im Auftrag des Datenverantwortlichen nach europäischen Standards.

  1. Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten:

Die erhobenen Daten werden ausschließlich zu den oben genannten Zwecken verarbeitet und so lange aufbewahrt, wie es für die Erbringung der gewünschten Dienstleistung unbedingt erforderlich ist. Dieser Zeitraum beträgt jedoch nicht mehr als 10 Jahre. Nach Ablauf dieses Zeitraums löscht der für die Datenverarbeitung Verantwortliche die erhobenen personenbezogenen Daten automatisch.

  1. Rechte der interessierten Partei:

Das Reglement behält sich bestimmte Rechte für Nutzer / Interessenten vor. Insbesondere kann der Interessent jederzeit das Recht ausüben,

  • auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen und eine Bestätigung erhalten, dass Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, und ob dies der Fall ist, und über die vom für die Verarbeitung Verantwortlichen verfolgten Zwecke, die betroffenen Datenkategorien und die Empfänger informiert werden die auf die geltende Aufbewahrungsfrist, auf das Vorhandensein automatisierter Entscheidungsprozesse hingewiesen werden können;
  • die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten, die ihn betreffen, unverzüglich zu erwirken;
  • in den angegebenen Fällen die Löschung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten ohne ungerechtfertigte Verzögerung zu erwirken;
  • in den vorgesehenen Fällen die Beschränkung der Behandlung erwirken[9];
  • die Portabilität der Daten, die sie dem Datenverantwortlichen zur Verfügung gestellt haben, anzufordern, dh, sie in einem strukturierten Format zu empfangen, das üblicherweise von einem automatischen Gerät verwendet und gelesen wird, und diese Daten auch ohne Behinderung durch den Datenverantwortlichen an einen anderen Datenverantwortlichen zu übertragen die sie innerhalb der von der Kunst festgelegten Grenzen zur Verfügung gestellt. 20;
  • sich aus Gründen, die mit seiner besonderen Situation zusammenhängen, jederzeit der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersetzen, wenn dies in den in der Verordnung vorgesehenen Fällen vorgesehen ist. Wenn personenbezogene Daten für Direktmarketingzwecke verarbeitet werden, hat der Interessent das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten für diese Zwecke jederzeit zu widersprechen, einschließlich der Profilerstellung in dem Umfang, in dem sie mit einem solchen Direktmarketing verbunden sind.
  • Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit der gleichen Leichtigkeit widerrufen, mit der sie erteilt wurde.
  • beim Garanten für den Schutz personenbezogener Daten eine Beschwerde einreichen;
  • alle verfügbaren Informationen über die Herkunft personenbezogener Daten einholen, sofern diese nicht von der interessierten Partei erhoben wurden;
  • im Falle einer “Datenschutzverletzung”, dh wenn die Verletzung personenbezogener Daten ein hohes Risiko für die eigenen Rechte und Freiheiten darstellt, unverzüglich Mitteilung erhalten;
  • über das Bestehen angemessener Garantien informiert werden, wenn personenbezogene Daten an ein Drittland oder an internationale Organisationen übermittelt werden.

Alle vorgenannten Rechte können auf Verlangen des Interessenten direkt schriftlich an commerciale@redic.it ausgeübt werden.

Die Nutzung der Website, einschließlich der für Tablets und / oder Smartphones bestimmten, durch den Benutzer / Besucher setzt die Kenntnis und Annahme dieser Erklärung voraus.

Diese Informationen können regelmäßigen Aktualisierungen unterliegen.

Letzte Änderung 23/09/2019

           Inhaber der Verarbeitung personenbezogener Daten
Redic srl

       _________
Aufzeichnungen

[1] Gesetzesdekret n. 196/2003, Kodex zum Schutz personenbezogener Daten, geändert durch Gesetzesdekret n. 101/2018;

[2] Europäische Verordnung zum Schutz personenbezogener Daten. 2016/679;

[3] Uniform Resource Identifier;

[4] Überweisung;

[5] gemäß art. 4 des Kodex und der Kunst. 9 der DSGVO;

[6] Verwaltungs-, Handels-, Marketing-, Rechts- und Systemadministratoren;

[7] Technische Dienstleister, Hosting-Anbieter, IT-Unternehmen und Kommunikationsagenturen von Drittanbietern;

[8] insbesondere mit Google, Facebook, Instagram, Twitter, Microsoft, LinkedIn über Social Plugins und den Google Analytics-Dienst;

[9] das beschränkungsrecht setzt voraus, dass die personenbezogenen daten “gekennzeichnet” werden, um ihre verarbeitung in der zukunft zu beschränken.