Einrohr-Wärmetauscher

Elektrische Einrohr-Wärmetauscher mit oder ohne Gewindeanschluss, dreiphasig oder einphasig, auch nach Zeichnung. Schutzkappe für die elektrischen Anschlüsse IP40, IP55, IP65, ATEX (auf Anfrage, wenn möglich). Die Gewindeanschlüsse können nach Zeichnung oder in der Standardausführung GAS aus Messing, Edelstahl AISI304 oder 316 gefertigt werden.   Daher finden unsere Einrohr-Wärmetauscher in zahlreichen Bereichen der Industrie sowie im Haushalt Anwendung. Wie bei allen anderen Produkten auch, werden die Fertigungen jeweils mit dem Kunden abgesprochen. Einrohr-Wärmetauscher können auch mit herausnehmbarem und auswechselbarem Wärmefeld hergestellt werden: Der Mantel mit Flansch- oder Gewindeanschluss bleibt an der Wanne oder am Behälter befestigt, so dass kein Leeren erforderlich ist, wenn der Heizer ausgewechselt werden muss. Je nach Anwendung und den chemischen Eigenschaften der zu erwärmenden Stoffe, können für den Mantel verschiedene Materialien eingesetzt werden (z.B. träge Materialien, Pyrex, Teflon, Titan, Kohlenstoff, Porzellan usw.): Die Einrohr-Wärmetauscher mit herausnehmbarem Wärmefeld sind ebenfalls in diesen Ausführungen erhältlich (siehe Abschnitt Heizgerät für Galvanik).

Einrohr-Wärmetauscher mit gekapselten Elementen und Metallkörper

Einrohr-Wärmetauscher zum Eintauchen oder für den Trockenbetrieb, mit gekapselten und in MGO eingebetteten Elementen, nach Kundenspezifikationen mit Gewinde- oder Flanschanschluss. Spezifische Belastung: je nach Anwendung.  Neutraler Bereich: je nach Anwendung.  Kontaktschutz: wenn vorgesehen IP40, IP55, IP65.

Nennspannung: auf Anfrage

Material für resistive Elemente: Incoloy 800 (8-10-16mm)

Materialien für das Außenrohr: AISI304 oder AISI316L

Materialien für Gewindeanschlüsse: Edelstahl oder Messing

Flanschen: UNI Standard oder nach Kundenzeichnung, aus Edelstahl oder Kohlenstoffstahl.

Einrohr-Wärmetauscher mit herausnehmbarem Wärmefeld und Metallkörper

ìEinrohr-Wärmetauscher mit herausnehmbarem Wärmefeld, als Standardmodell oder nach Kundenspezifikationen mit Gewinde- oder Flanschanschluss erhältlich. Erleichtert das Auswechseln (die Wanne oder der Behälter müssen nicht mehr geleert werden). Sie eignen sich für Spül-, Entfettungsanlagen mit aggressiven Stoffen und für Lebensmittel. Kontaktschutz IP40, 55, 65 – Neutrale Bereiche und andere Eigenschaften werden mit dem Kunden abgestimmt (fragen Sie unser Konstruktionsbüro).

Galerie