Wärmetauscherbatterien

Elektrische Wärmetauscher mit und ohne Lamellen auf Kundenwunsch, sowie Kanal-, Kasten- und Badwärmetauscher. Ausführungen aus Kohlenstoff- oder Edelstahl (AISI304, 316) mit Kohlenstoffelementen, Edelstahl 304, 316L, 316L ohne Schweißnaht, Incoloy, mit Lamellen aus FeZn oder AISI304, in den Durchmessern Ø8/20-10/22-12/30-16/34mm. Sie sind mit Sicherheitsthermostatisierung und/oder Temperaturregelung oder für Kundensonden ausgelegt erhältlich. Schutzkappen der Schutzklasse IP40, IO55, IP65 oder ATEX auf Anfrage. Die können Rahmen viereckig, rechteckig oder rund sein.

Lassen Sie sich von unserem Team beraten, das Ihnen das für Ihre Bedürfnisse richtige Heizgerät anbieten kann. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir sind immer für Sie da. Unsere Produktpalette umfasst:

Formblatt downloaden.

Kanalwärmetauscher

Für Anwendungen mit Umluft. Die Rahmen bestehen in der Regel aus einem entsprechend dimensionierten Kanal, um an die Kanäle des Kunden gekoppelt zu werden, sowie aus zwei Klemmleisten, je nach Schutzart. Die Kanäle können rechteckig, viereckig oder rund und je nach Anwendung und Temperaturen mit oder ohne Lamellen sein. Die Klemmleisten können je nach Bedarf und Betriebstemperaturen getrennt und isoliert sein.

Kastenwärmetauscher

Für Anwendungen mit Umluft. Die Rahmen sind in der Regel zum Einsetzen von Kanälen oder anderen kundenseitigen Anwendungen ausgelegt und mit einem entsprechenden Fach versehen. Das Aggregat ist zur Befestigung mit einem Hauptflansch ausgerüstet, an den die Wärmetauscher und die Klemmleiste – die ggf. je nach Betriebstemperaturen getrennt und isoliert ist – befestigt werden. Zur Verbindung mit dem Prozess ist ein Rahmen oder Käfig vorgesehen. Die elektrischen Wärmetauscher sind entweder unverkleidet oder bestehen aus Lamellen.

Kastenwärmetauscher für Tauchverfahren

Für Anwendungen in Flüssigkeiten. Die Wärmetauscher sind normalerweise unverkleidet. Sie sind entwickelt, um vertikal in die Wanne getaucht zu werden, wo sie von einem Gegenflansch aufgenommen werden. Das Aggregat ist zur Befestigung und zum Anschluss an den Prozess mit einem Hauptflansch ausgerüstet, an den die Wärmetauscher und die Klemmleiste – die ggf. je nach Betriebstemperaturen getrennt und isoliert ist – befestigt werden.

Wärmetauscherbatterien für spezielle Anwendungen

Für Anwendungen wie Prüftische, Bremsen, usw. Sie können mit einem Custom Rahmen, einem Käfig mit tragender Struktur oder einem Schutzgitter hergestellt werden.

Galerie