Heizer für Galvanik

Jede Typologie von elektrischen Heizgeräten muss nicht nur aufgrund der zu erreichenden Temperatur sondern auch in Hinblick auf die chemische und physische Kompatibilität mit dem zu behandelnden Fluid gewählt werden, sei es Luft, Gas, gewöhnliches oder entmineralisiertes Wasser, Öle, Kohlenwasserstoffe oder chemische Lösungen, die sich durch ihre Zusammensetzung, dem Säuregrad oder der Alkalinität kennzeichnen.

Aus diesem Grund ist die Produktpalette von Redic sehr breit und umfasst Heizgeräte aus „gewöhnlichem“ Metall, wie Kohlenstoffstahl, Edelstahl (AISI304, 321, 316), Kupfer, Incoloy und Titan, bis hin zu den Heizgeräten, die speziell mit einem Mantel aus Pyrex, Porzellan, Kohlenstoff, Teflon, PTFE usw. für den Bereich der chemischen und galvanischen Behandlungen am Beckenrand oder durch Eintauchen in die Wannenmitte, mit Einzelrohren oder auch mit herausnehmbarem und ersetzbarem Wärmefeld entwickelt worden sind, um das aufwendige Problem der Wannenleerung zum Auswechseln des Heizgeräts zu lösen.

Lassen Sie sich von unserem Team beraten, das Ihnen das für Ihre Bedürfnisse richtige Heizgerät anbieten kann.

Wir stehen Ihnen gerne für weitere Informationen zur Verfügung.

Galerie