Elektrische Schalttafeln und Sensoren

Bimetall-Thermostate mit Schnellverschluss für Heizkessel und thermohydraulische Geräte, Kapillarthermostate ein- und dreiphasig, Mini-Thermostate mit festem Wert, Schächte, Schutzdosen aus druckgegossenem Aluminium mit Bohrungen und Montageelementen, elektrische Stecker für hohe Temperaturen, komplette oder zerlegte Kontroll- und Temperaturregelungseinheiten, Füllstandsensoren.

Zudem gibt es vormontierte Sonden und Thermostate aus trägem Material, Halterungen für Heizgeräte, die mit besonderen chemischen Stoffen zum Einsatz kommen. In den Abschnitten „Instrumente und Sensoren“ und „Galvanik“ sind weitere ausführliche Informationen über das erhältliche Zubehör aufgeführt.

Digitale Temperaturregler, Sonden (Thermoelemente J, K, Widerstandsthermometer PT100 und PT1000) auch in Schächten und mit DIN-Kopf, für besondere chemische Anwendungen. Standard-Thermoelemente und -Widerstandsthermometer mit kompakter Mineralisolierung und angespritzten Verbindungen. Anschlussverlängerungen mit Standardverbinder.

Temperaturregler mit Mikroprozessor und Mikro-PID mit Eingängen für Thermoelemente und Widerstandsthermometer, logische Ausgänge oder Ausgänge mit Relais. Tragbare Instrumente.

Spezielle Temperatursonden: Sonde PT100 mit Schacht und Kappe für die Klemmen aus Metall oder Kunststoff (PP oder PVDF). Klemmenkappe der Schutzklasse gegen Spritzer beständig. Füllstandkontrolle mit Schwimmer aus Kunststoff (PP oder PVDF). Füllstand-Stabsonde aus Metall (Kohlenstoff, Edelstahl, Titan und Teflon PTFE).
In den Abschnitten „Thermostate und Zubehör“ und „Galvanik“ sind weitere ausführliche Informationen über das erhältliche Zubehör aufgeführt.

STE_0467.1

ELEKTRISCHE SCHALTTAFELN

IMG_9662.1

THERMOSTATE UND ZUBEHÖR

STE_0394.1

INSTRUMENTE UND SENSOREN